Sport

Brillen, Skibrillen, Helme
Bild

Mit Julbo als Sport- und Sonnenbrillenhersteller, haben wir einen starken Partner, der seit 1888 Brillen selbst in Frankreich produziert.

Seit Gründung hat sich Julbo auf den perfekten Schutz der Augen spezialisiert. Besonders ist, dass alle Bereiche in Freizeit, Sport und Profisport abgedeckt werden-für Kinder und Erwachsene.

Ganz gleich, ob man auf einem 8000er-Gipfel, bei einer Regatta oder im Urlaub am Strand ist, eine Sonnenbrille gehört zur unerlässlichen Grundausstattung, sobald man draußen unterwegs ist. Je nach Einsatzbedingungen empfehlen sich unterschiedliche Filterindexe bzw. Schutzkategorien für die Augen. Wir beraten Sie gerne und klären diesbezüglich auf.

Wovor schützen Unsere Augen

Wenn unsere Augen der Sonne ausgesetzt sind, verengt sich die Pupille und blockiert die Linse einen Teil der Sonnenstrahlung. Dieser natürliche Schutzmechanismus reicht jedoch nicht aus und ein ganzer Teil der Strahlung dringt dennoch bis zur Netzhaut vor.  Sonnengläser schützen Sie vor:

UNSICHTBARER

  • UV-Strahlung: diese ist extrem schädlich fürs Auge. Wobei UVA weniger schädlich ist als UVB-Strahlung, die im Auge Verbrennungen und andere Schäden verursacht, die das Sehvermögen beeinträchtigen.
  • Infrarotstrahlung kann für das Auge in Extremsituationen (z.B. im Hochgebirge, in der Wüste) gefährlich werden, da sie das Auge austrocknet und erhitzt.
    Sonnengläser mit 100%-igem UV-Schutz sind daher ein absolutes Muss.

Und wussten Sie, dass dunkel getönte Gläser nicht automatisch auch UV-Schutz bedeuten? Die Tönung reduziert lediglich den Einfall sichtbaren Lichts! Alle Julbo Gläser gehören der optischen Klasse 1 an und gewährleisten 100% Schutz vor UVA-, UVB- und UVC-Strahlung.

Bild
Bild
Bild

Sport- und Sonnenbrillen REACTIVE Photochromic: selbsteintönend
Je nach Lichtstärke dunkeln sich REACTIVE Gläser ein oder hellen sich wieder auf.

SPECTRON (Polycarbonat)
Das leichte, aber besonders stoßfeste Polycarbonat-Glas eignet sich für alle Outdoor-Sportarten.

POLARIZED
Spiegelnde Oberflächen, wie nasse Straßen, Wasseroberflächen, Schneeflächen und Glasscheiben blenden und verringern die Sehleistung. Die richtige Auswahl der Schutzkategorie bei Sonnenschutzgläsern ist deshalb sehr von Bedeutung. Neben der Schutzkategorie spielt für den optimalen Sehkomfort auch die Glasfarbe eine Rolle.

Code
Kategorie
Tönung des Glases
Anwendung
Verwendung / Wetter
Übertragungsrate des sichtbaren Lichts
A
0
Ungetöntes oder sehr leicht getöntes Glas
Ästhetischer Komfort
Drinnen, Nachts
80 bis 100%
AB
1
Leicht getöntes Glas
Geringe Lichtintensität
Schlechtes Wetter
43 bis 80%
B
2
Mittelstark getöntes Glas
Mittlere Lichtintensität
Bei mittlerer Sonneneinstrahlung
18 bis 43%
C
3
Dunkel getöntes Glas
Hohe Lichtintensität
Bei sehr starker Sonneneinstrahlung
8 bis 18%
D
4
Sehr dunkel getöntes Glas
Außergewöhnlich hohe Lichtintensität
Extrem starker Strahlungseinfall
3 bis 8 %

/!\  Gläser der Kategorie 4 sind für den Straßenverkehr nicht zugelassen, da sie zu wenig Licht passieren lassen.

KONTAKTLINSEN AUFGEBRAUCHT?